Es ist unverkennbar, dass die bestmögliche Lichtquelle weiterhin das lebendige Feuer bleibt, das sogar eine therapeutische Wirkung hat und zusätzlich eine elegante Wärmequelle bildet. Sie können den Kamin zudem mit einem interessanten Gehäuse beleben. Als einen ausgezeichnete Dekoration wird sich hier auch das exponierte Kaminholz bewahren.

Kamin im Wohnzimmer
Kamin

Bevor man den Kamin aber installieren lässt, sollte man sich sowohl über die technischen, als auch rechtlichen Anforderungen des Gebäudes informieren. Wenn die Verhältnisse Ihres Hauses oder Wohnung die Montage eines traditionellen Kamins nicht zulassen, empfehlen wir hier die ökologische Biokraftstoff- oder die Stromvariante. Ökologische Kamine brauchen keinen zusätzlichen Anschluss an eine Kaminanlage und der Treibstoff ist geruchs- und rauchlos. Durch einen Kamin wird Ihr Wohnzimmer zu einem noch gemütlicheren Ort. Sie können in seiner Nähe einen weichen Teppich, einen Sitz-Sack oder einen komfortablen Sessel hinstellen, in dem Sie sich nach einem langen Tag bei einer spannenden Lektüre ausruhen können. Eine alternative bilden hier die Stromkamine, deren größter Vorteil sicherlich die Tatsache ist, dass sie vollkommen sicher für Kinder sind. Sie können aber leider solch eine Atmosphäre wie Kamine mit lebendigen Feuer nicht erzeugen.